Where there’s a will there’s a way!!

Sicher es ist schwer immer positiv und optimistisch zu sein, aber wenn man es überwinden kann, das hat denn auch seine Vorteile. Seit meinem Aufenthalt in Deutschland musste ich unendlich und mehrmals die Ausländerbehörde besuchen, mal meine Duldung zu verlängern oder irgendwelche Anträge zu stellen. Sicher war es aber, dass ich nie glücklich die AB verlassen hatte. Wie komische das jetzt klingen mag, Ich muss zugeben, dass ich neulich die AB besucht habe und war sehr erstaunt, dass mitgeteilt zu haben, dass Ich meine Arbeitserlaubnis bekomme, ohne das ich einmal dafür mit denen eine Debatte über meine Rechte durchführen musste.

Ich bin heute sehr glücklich und noch optimistischer als vorher eingestellt. Ich es weiße, wenn wir nie Mals aufgeben und weiter hin an unserem Ziel fokussiert bleiben, Eines Tages werde wir bekommen was wir verdienen.

Ich bete und hoffe, dass alle, deine, meine und unsere Ziele und Träume in die Erfüllung gehen.
Ich bin mir ganz sicher, bald solche gute Neuigkeiten von euch hören zu bekommen.

In diesem Sinne,

der geduldeter junge Benito 🙂

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird niemals weitergegeben.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.